Textversion

Arbeitsweise

Arbeitsweise

Die NFS arbeitet immer im Zweier-Team, möglichst ein weiblicher sowie männlicher Teampartner. Das ermöglicht ein flexibles Eingehen auf die sehr unterschiedlichen Notsituationen. Das Team übernimmt i.d.R. für 24 Stunden Rufbereitschaft. Danach erfolgt eine Ablösung durch das Folge-Team. Es finden monatliche Gruppen- bzw. Fortbildungsabende sowie spezielle Fortbildungsveranstaltungen statt.

Druckbare Version