Leistungen

DIE ANLÄSSE FÜR BEGLEITUNGEN IM NOTFALL

  • Begleitung der Polizei beim Überbringen von Todesnachrichten und anschließende Betreuung der Angehörigen bei schweren Verkehrsunfällen

  • Betreuung von Verletzten, Beteiligten oder von Angehörigen der Opfer

  • Hinterbliebenenbetreuung bei Todesfällen z.B. Suizid, plötzlicher Kindstod, erfolglose Reanimation

  • Betreuung von psychisch besonders belasteten Opfern von Straftaten bzw. deren Angehörigen nach z.B. Tötungsdelikten, Raubüberfällen oder Vergewaltigungen

  • Betreuung von unverletzten Personen an Schadenstellen oder bei einer Evakuierung

  • Unterstützung der Angehörigen von vermissten Personen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.